online-werbung.ch | Freitag, 22.09.17 |

Schmorbraten vom Rind

Ein tolles Rezept für Weihnachten ist dieser Schmorbraten: Er ist nämlich super einfach zuzubereiten und reicht für die gesamte Grossfamilie. Der unglaublich köstliche Duft, der Ihre Räumlichkeiten durchziehen wird, wird den Gästen schon bei der Ankunft das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

 Zutaten für zirka 6 Erwachsene:

  • 2 kg Rindsbraten (Bsp. Schulter, Stotzen oder Hohrücken)
  • 2 EL Mehl
  • Bratbutter
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Rüebli
  • 1 Sellerie
  • 1 Lauch
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel halbiert, jede Hälfte mit einem Lorbeerblatt und 2 Nelken besteckt
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl kräftiger Rotwein
  • 2 dl Bouillon
  • Rosmarin, Thymian oder Salbei nach Belieben

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Braten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben
  3. Im einer Bratpfanne im heissen Bratbutter ringsherum scharf anbraten
  4. Fleisch in ein grosses Bratgeschirr/Bräter legen. Bratpfanne nicht ausspülen
  5. Rüebli, Sellerie, Lauch und Knoblauch in kleine Stifte schneiden und zusammen mit den besteckten Zwiebelhälften im Bratensaft der Bratpfanne andämpfen
  6. Tomatenpüree dazugeben und mit Bouillon und Rotwein ablöschen
  7. Geviertelte Tomaten und zirka ein Esslöffel Kräuter nach Wahl beigeben und aufkochen
  8. Gemüse-Sud zu Fleisch in den Bräter geben und für zirka 2 Stunden im Ofen schmoren lassen
  9. Braten von Zeit zu Zeit wenden oder mit Flüssigkeit übergiessen, dass er schön saftig bleibt
  10. Nach 2 Stunden Fleisch herausnehmen, kurz ruhen lassen und dann quer zur Faser aufschneiden. Mit Sauce und Gemüse servieren

Tipps und Tricks:

  • Dazu passt Kartoffelstock, Rotkohl oder Sauerkraut
  • Mit etwas Glühweingewürz wird der Schmorbraten noch festlicher

Kommentare

Kommente

Ähnliche Beiträge