online-werbung.ch | Freitag, 24.11.17 |

Schwarz-Weiss-Gebäck

Für ca. 50 Stück benötigen Sie:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 200 g kalte Butter
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Rahm

Die Zubereitung:

  • Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und in kleine Stücke geschnittener Butter rasch einen glatten Teig kneten.
  • Die Hälfte des Teiges zur Seite stellen.
  • Eine Hälfte mit dem Kakao und der Sahne verkneten.
  • Beide Teighälfte jeweils in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Beide Teige getrennt auf einer bemehlten Fläche zu jeweils einem Rechteck ausrollen. (Grösse ca. 20 x 25 cm)
  • Aufeinanderlegen.
  • Von der breiten Seite her zusammenrollen.
  • Wiederum in Folie wickeln und gut 2 Stunden kühlen.
  • Die Teigrolle in Scheiben von etwa 5 mm schneiden.
  • Guetzli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen.
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp: Statt den Teig aufzurollen, können Sie ihn auch in Streifen geschnitten so zusammensetzen, dass er eckige Guetzli mit Schachbrettmuster ergibt.

Kommentare

Kommente

Ähnliche Beiträge